Autor: Yasmin Keller

München / Stuttgart. Einen „Konformitätsleitfaden für stationäre Anlagen der Wasserstofftechnologie“ hat TÜV SÜD im Auftrag des baden-württembergischen Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft erstellt. Der Leitfaden soll die zuständigen Behörden bei der Genehmigung solcher Anlagen unterstützen.  In Deutschland wird sich der Wasserstoffverbrauch bis zum Jahr 2030 mindestens verdoppeln. Das geht aus der Nationalen Wasserstoff-strategie der Bundesregierung hervor. Um dieses Ziel zu erreichen, ist der zügige Ausbau der gesamten Wasserstoffinfrastruktur und vor allem der Neubau von stationären Anlagen zur H2-Erzeugung im industriellen Maßstab erforderlich. „Bisher sind nur wenige Anlagen dieser Art in Betrieb, weshalb auch Erfahrungswerte für Genehmi-gungsverfahren fehlen“, sagt Dr.…

Read More

Am 9. und 10. März öffnet die FRICKE Gruppe bereits zum 58. Mal ihre Tore. In Heeslingen, Zeven und Bockel zeigt die Unternehmensgruppe die neuesten Maschinen und Trends rund um Land-, Garten-, Forst- und Nutzfahrzeugtechnik auf der 58. Heeslinger Landmaschinenschau. Die gesamte Region erwartet abseits der Technik ein buntes Programm mit zahlreichen Attraktionen, kulinarischen Highlights und Schönem zum Stöbern. Heeslingen, 07. Februar 2024 – Einer der ersten offiziellen Termine im Veranstaltungskalender ist auch 2024 wieder die Heeslinger Landmaschinenschau der FRICKE Gruppe. Bereits zum 58. Mal lädt das Familienunternehmen die gesamte Elbe-Weser-Region ein, in die spannende Welt der Land-, Garten-, Forst-…

Read More

Viele Städte und Gemeinden haben erhebliche Defizite, wenn es um den Schutz vor Unwetter-Katastrophen wie Starkregen oder Sturzfluten geht. Insbesondere kleinere Kommunen fühlen sich bei der Bewältigung von Vorsorgemaßnahmen häufig allein gelassen oder ihnen fehlt die nötige Fachkompetenz. Starkregenvorsorge in der Kommune Wie systematische Risikoanalyse und effektives Starkregenmanagement mit sogenannter blau-grüner Infrastruktur zur erfolgreichen Klimaanpassung führen, das erklärt Starkregenmanager Christian Fechtig im KommunalBiz Webinar über Starkregenvorsorge in Kommunen. Termin des Fach-Webinars: 14.03.2024 von 9 bis 11 Uhr Referent: Christian Fechtig: Diplom Betriebswirt, seit 2019 Regionalgeschäftsführer beim Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e. V. und dort für sieben Bundesländer zuständig. Seit November 2019…

Read More

Die Vorteile von Gründächern liegen auf der Hand: Feinstaubbindung, Reduzierung von Hitzeinseln und Wasserrückhalt. Das passende Produkt für ein grünes Dach ohne größere Baumaßnahmen heißt Ecosedum Pack. „Abladen – hinlegen – fertig!“, denn die Boxen werden vorbegrünt und verlegefertig direkt zum Bauplatz geliefert. Die perfekte Lösung für kleine und mittlere Dachflächen und ideal im schnellen Belegen von Flachdächern.  Purus bietet das Ecosedum-Pack-System in zwei Versionen an: Light und Classic. Der Unterschied liegt im maximalen Regenrückhalt pro Quadratmeter und damit auch im Gewicht. So wiegt das Light 60 Kilogramm pro Quadratmeter bei 25 Litern Regenrückhalt, das Classic verzeichnet 95 Kilo und…

Read More

Temporäre Mängel im Brandschutz entstehen, wenn eine festinstallierte Brandmeldeanlage nicht vorhanden ist oder durch Umbauten ausfällt. Mit der mobilen Brandmeldeanlage MOBS der Firma C.M. Heim können Sie Mängel im Brandschutz schnell und effektiv beheben.  Während Neu- und Umbauphasen oder in temporären Gebäuden entstehen zeitweise brandgefährdete Bereiche, die mit der MOBS zuverlässig überwacht werden können. So kann in öffentlichen Gebäuden, wie Krankenhäusern, denkmalgeschützten Gebäuden, Bildungseinrichtungen und Flüchtlingsunterkünften, weiterhin die Sicherheit für Mensch und Sachwert gewährleistet werden. Die MOBS wird in Anlehnung an die strengen Anforderungen für fest installierte Anlagen eingesetzt, um für maximale Sicherheit zu sorgen. C.M. Heim unterstützen Sie bei…

Read More

Wenn es um präzise Rasenmarkierungen geht, ist griwecolor die erste Wahl für Profis und Amateure gleichermaßen. Die hochwertige Rasenmarkierfarbe von griwecolor wurde speziell entwickelt, um Fußball- wfelder, Sportplätze, Tennisplätze und mehr mit Leichtigkeit zu markieren.  Warum griwecolor?  Unglaubliche Haltbarkeit: griwecolor Rasenmarkierfarbe bleibt selbst unter extremen Wetterbedingungen lange sichtbar. Sie ist wasserfest und resistent gegen Verblassen, was eine dauerhafte Markierung gewährleistet.  Leichte Anwendung: Dank der einfachen Anwendung ist griwecolor Rasenmarkierfarbe sowohl für Profis als auch für Hobbyisten geeignet. Egal, ob Sie ein Sportplatzmanager, Lehrer oder Sportbegeisterter sind, die Farbe lässt sich mühelos auftragen und trocknet schnell.  Vielseitigkeit: griwecolor bietet eine breite…

Read More

Innovative Lösungen für Schulen: HERING Sanikonzept setzt neue Maßstäbe in der Schultoiletten-Sanierung.  Die Sanierung von Schultoiletten ist eine Herausforderung, der sich viele Schulen gegenübersehen. Defekte und veraltete Toilettenanlagen beeinträchtigen nicht nur das Wohlbefinden der Schüler, sondern erhöhen auch den permanenten Instandhaltungsaufwand. Die HERING Sanikonzept präsentiert allen Schulträgern eine maßgeschneiderte „Alles aus einer Hand“ Lösung.  Die jahrelange Erfahrung der HERING Sanikonzept im Bereich der Sanierung von sanitären Anlagen ermöglicht es, Schulträgern und Planern umfassende ganzheitliche Lösungen anzubieten.  Mit der HERING Sanikonzept erhält man einen Komplettanbieter, angefangen bei der Beratung über die Planung bis hin zur fachgerechten Ausführung.  Referenzprojekt: Erfolgreiche Sanierung im…

Read More

Weit mehr als 1.000 Versorgungsanlagen betreibt die REWAG. Als Energie- und Wasserdienstleister für Regensburg und Umgebung ist das Unternehmen ein wichtiger Teil der kritischen Infrastruktur in der Region. Sicherheit hat daher oberste Priorität. Statt zahlreicher mechanischer Schließanlagen sichert und organisiert nun die elektronische Zutrittsorganisation von Winkhaus sowohl Objekte als auch die betrieblichen Abläufe.  Die Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co. KG (REWAG) liefert neben Erdgas und Trinkwasser auch Strom. Für die Verteilung ist die Tochtergesellschaft Regensburg Netz GmbH zuständig. Zahlreiche Trafostationen, Umspannwerke und Schalthäuser, aber auch Hochbehälter und Wassergewinnungsanlagen, Gasregelstationen und Übernahmestationen gehören zum Konzern. Viele davon befinden sich…

Read More

txn/Limburg. In Schulen, Kindertagestätten und öffentlichen Verwaltungen müssen die Böden Höchstleistung erbringen. Wo sich jahrelang viele Menschen bewegen, ist das Material hohen Belastungen ausgesetzt. Deshalb kommen hier meist elastische Böden wie Linoleum oder PVC zum Einsatz. Sie sind wartungsarm, belastbar, rutschsicher und leicht zu pflegen.  Allerdings nutzt sich auch der beste Bodenbelag mit den Jahren ab. Durch Schäden in der Beschichtung, durch Risse und Kratzer dringen Schmutz, Feuchtigkeit und Krankheitserreger in das Material ein. Die Böden werden stumpf und fleckig, sie wirken ungepflegt.  Was viele Verantwortliche nicht wissen: Elastische Böden haben mehrere Leben. Details kennt Roland Pung von Bona, dem…

Read More

Grundsätzlich setzt ein Master-Studium ein Bachelor-Studium voraus. Für den MPA-Studiengang „Öffentliches Recht und Management“ der Hochschule Schmalkalden können sich jedoch auch Personen ohne akademische Vorbildung bewerben – wenn sie eine entsprechende Eignungsprüfung nach Maßgabe von § 70 Abs. 3 ThürHG erfolgreich absolviert haben. Voraussetzung zur Teilnahme an der Eignungsprüfung ist, dass sie eine der nachstehenden Berufsausbildungen abgeschlossen haben und über eine mindestens zweijährige, einschlägige Berufserfahrung verfügen:  Berufsausbildung mit Laufbahnbefähigung für die Laufbahn des mittleren nichttechnischen  Verwaltungsdienstes Berufsausbildung als Verwaltungsfach-angestellte:r  Berufsausbildung als geprüfte:r Verwaltungsangestellte:r  Berufsausbildung als Verwaltungswirt:in  Berufsausbildung als Verwaltungsfachwirt:in  Eine Bewerbung für die Teilnahme an der Eignungsprüfung ist jeweils bis zum 31. Januar…

Read More